EU-KOM genehmigt 1,7 Mrd. EUR BER-Rekapitalisierung

Am 01.02.2022 genehmigte die EU-Kommission die Rekapitalisierung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) in Höhe von 1,7 Mrd. Euro. Die Rekapitalisierungs-beihilfe dient der Abwendung einer Insolvenz der FBB. Im Rahmen ihrer Entscheidung stellte die KOM fest, dass die Kapitalzuführung nicht über das zur Gewährleistung der Rentabilität der FBB erforderliche Maß hinausgeht und lediglich die vor der COVID-19-Pandemie bestehende Kapitalstruktur wiederhergestellt wird. Die Pressemitteilung der EU-Kommission finden Sie hier.