BDF begrüßt Initiative von EU-Verkehrskommissar Siim Kallas

Der Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) begrüßt die Initiative von EU-Verkehrskommissar Siim Kallas, die Umsetzung des Einheitlichen Europäischen Luftraums (Single European Sky) mit aller Kraft voranzutreiben. Der Ausnahmezustand in Europas Luftverkehr der letzten Woche hat eindrucksvoll gezeigt, wie dringend ein Einheitlicher Europäischer Luftraum benötigt wird. Das Projekt ist bereits beschlossen, seine Umsetzung wurde bislang aber immer wieder durch nationale Vorbehalte einzelner EU-Länder verzögert. Deutschland hatte im letzten Jahr mit einer Grundgesetzänderung die Voraussetzungen für eine Teilnahme geschaffen.

PDF Download